AG07
Schulhaus Mühlematten
Schulhaus Mühlematten Bildrechte : Hannes Henz, Zürich

AG07

- Öffentliche Gebäude - Neubau Metron Architektur AG, Brugg
Bauherrschaft: Einwohnergemeinde Villmergen

Beschreibung

Das Gebäudeensemble verleiht dem heterogenen Siedlungsrand eine neue, starke Identität. Gleichzeitig bildet das Schulzentrum Mühlematten die ideale Lernlandschaft für die Einführung von offenen Unterrichtsformen: flexibel, warm und grosszügig.Das Schulzentrum Mühlematten liegt als prägnantes, ruhendes Ensemble am Siedlungsrand von Villmergen. Das Erdgeschoss in fein strukturiertem Sichtbeton verbindet Schulhaus und Sporthalle zu einer Einheit. Darüber erheben sich die Bandfenster der Obergeschosse, abgeschlossen vom breiten Dachrand. Die Baukörper fassen zwei Aussenräume von unterschiedlicher Qualität: Spielhof und Sportplatz. Der Freiraum im Süden ist als vielfältige Schullandschaft gestaltet. Auf offene Flächen folgen Spielwiesen und Baumhaine. Der bestehende Lehrschulgarten wird mit dem neuen Aussenbereich verbunden. Scharnier und Haupteingang zu beiden Gebäuden bildet die offene Pausenhalle: Sie verbindet Aussen und Innen, Schulhaus und Turnhalle.

Planer(-in) / Bauleitung:

  • Bauleitung Consensus Projektmanagement GmbH