ZH30
Wohnhaus in Wollishofen
Wohnhaus in Wollishofen Crédit photo: Nightnurse Images

ZH30

- Logement collectif - Neuf Mathis Kamplade Architekten, 8003 Zürich
Maître de l'ouvrage: privat

Description

Das Mehrfamilienhaus liegt in einem Villenquartier in unmittelbarer Nähe zum Zürichsee. Als Zweispänner mit Splitlevel konzipiert, nimmt es den Höhenunterschied der Hangsituation auf und erlaubt eine effektivere Ausnützung. Dies ermöglicht die Ausbildung von überhohen Räumen im Attikageschoss. Die Befensterung der Räume ist situativ in Bezug zu dem umgebenden Aussenraum und der Grundrissdisposition geplant. So sind die strassenseitigen Räume zurückhaltender geöffnet als die seeseitigen. Dem entsprechend baut die Fassade eine Spannung zwischen Ordnung und Ausnahmen auf. Als monolitscher Massivbau mit Wänden aus Einsteinmauerwerk und Fassadenpfeilern aus Dämmbeton, ist der Ausdruck des Gebäudes unmittelbares Abbild der Bauweise. Diese sehr direkte Materialisierung ist sowohl in der Fassade als auch in den Wohnungen spürbar und verleiht dem Haus einen eigenständigen Charakter.