BE15
Volksschule Manuel Bern
Volksschule Manuel Bern Crédit photo: dadarchitekten

BE15

- Bâtiment public - Neuf dadarchitekten, 3014 Bern
Maître de l'ouvrage: Hochbau Stadt Bern

Description

Bis ins Jahr 2019 erfolgen die Erweiterung der denkmalgeschützten Schulanlage Manuel sowie die Gesamtsanierung der Bestandesbauten. Anfang dieses Jahres konnte der erste von zwei Neubauten bezogen werden. Der Neubau beinhaltet grösstenteils die gemeinschaftlichen Nutzungen des Schulbetriebes. Die Konzeption des Gebäudes folgt den Regeln der Bestandesbauten: durch die Setzung des Neubauvolumens wird das Prinzip der gefassten Pausenhöfe weitergeführt. Die innere Organisation des Neubaus trägt dem Gemeinschaftsgedanken Rechnung, indem die Erschliessungsbereiche starke vertikale Raumbezüge aufweisen. Durch die Wahl naturbelassener Materialien in Kombination mit der erdtonigen Farbgebung sind die Räume des Schulhauses geprägt von grosser Wärme.“