BE08
Tilia Pflegezentrum Köniz
Tilia Pflegezentrum Köniz Bildrechte : Christine Blaser, BildaufBau

BE08

- Andere Realisierungen - Umbau Schär Buri Architekten BSA SIA, Ostermundigenstrasse 73, 3006 Bern
Bauherrschaft: Tilia Stiftung für Langzeitpflege

Beschreibung

Das Gebäude wurde 1974 durch das Büro Helfer Architekten erbaut. Im Rahmen einer Gesamterneuerung wurden der Haupteingang und alle öffentlichen Nutzungen im Parkgeschoss mit Aussenbezug neu organisiert. Im 1. OG befindet sich nun eine Demenzabteilung mit behütetem Aussenraum. Die verbleibenden 6 Abteilungsgeschosse wurden mit der Aufstockung um eine weitere Abteilung ergänzt. Die bestehende baufällige Fassade konnte nicht weiterverwendet werden. Die neu entwickelte Hülle erfüllt den Minergie-Standard und verleiht dem Gebäude eine neue Authentizität. Weder Architektursprache noch Materialisierung leugnen den Ursprung der Liegenschaft aus den 70er-Jahren. Er wird sogar durch die neu gewonnene Plastizität des Volumens verstärkt. Die Abteilungen werden innerhalb der statischen Strukturen neu organisiert. Die neuen Bandfenster geben den Blick auf phantastische Naturbilder frei, erzeugen damit immer wechselnde Raum- und Lichtstimmungen sowie eine befreiende Grosszügigkeit.